POL-FB: Falsche Bankmitarbeiter - Achtung Betrüger versuchen ihr Glück am Telefon!

Friedberg (ots) - Wetteraukreis: Zwei Frauen aus Bad Nauheim und Ockstadt meldeten sich heute bei der Polizei und teilten mit, dass sie verdächtige Anrufe erhalten haben.

Als Bankmitarbeiter gab sich der Anrufer aus, der eine von ihnen gestern Nachmittag und die andere am heutigen frühen Morgen, anrief. Er berichtete von Geldtransfers ihrer Konten ins Ausland und angeblich abgehobenem Geld.

Anschließend gab er vor die Bankauszüge sehen zu müssen und versuchte den im Haus aufbewahrten Bargeldbetrag der Frauen zu erfragen.

Glücklicherweise erkannten die Frauen den versuchten Betrug und beendeten die Telefonate ohne persönliche Daten herauszugeben.

Diesen Rat kann die Polizei nur jedem geben, der einen solchen dubiosen Anruf erhält: Legen sie auf und geben sie in keinem Fall irgendwelche privaten Daten am Telefon weiter!

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: