Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Demonstrationen in Büdingen verlaufen friedlich

Friedberg (ots) - Büdingen: Rund 120 Bürgerinnen und Bürger protestierten am heutigen Samstagnachmittag in Büdingen lautstark, aber friedlich, gegen eine Wahlkampfveranstaltung der NPD.

Etwa 45 Personen nahmen an der Veranstaltung der NPD am Nachmittag in der Willi-Zinnkann-Halle teil.

Die Polizei war mit mehreren Einsatzeinheiten aus der Wetterau und angrenzenden Polizeidirektionen im Einsatz, um ihrem Auftrag - dem Schutz beider ordnungsgemäß angemeldeten Veranstaltungen - nachzukommen.

Im Vorfeld zu der Veranstaltung gab es in den frühen Morgenstunden eine Sachbeschädigung an der Willi-Zinnkann-Halle. In einem Zeitraum zwischen 05 und 05.45 Uhr beschädigten Unbekannte eine Glasfront der Halle, indem sie mehrere Scheiben einschlugen. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.

Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0,bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: