Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Transporter nach Unfallflucht auf der A 5 gesucht, Fahrräder in Bad Vilbel entwendet, Einbruch in Cafe in Bad Vilbel, Porsche beschädigt und geflüchtet, Diebe durchwühlen Autos

Friedberg (ots) - Weißer Transporter nach Unfallflucht gesucht

Rosbach: Auf der Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz ereignete sich am Montagabend ein Verkehrsunfall, dessen Verursacher Unfallflucht beging. Gegen 18.20 Uhr zog der Fahrer eines weißen Transporters, der in Richtung Frankfurt unterwegs war, plötzlich von der rechten Fahrspur auf die mittlere. Dort fuhr ein Friedberger mit seinem Fiat Punto, der auf die linke Fahrspur ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Transporter zu vermeiden. Dabei touchierte er einen dort fahrenden Wiesbadener mit seinem Opel Corsa, der nicht mehr ausweichen konnte und gegen die Betonleitwand gedrückt wurde. Durch die vom Transporterfahrer ausgelöste Kettenreaktion entstand ein Sachschaden von mindestens 3000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Autobahnpolizei in Butzbach, Tel. 06033-933-0, bittet um Hinweise auf den weißen Transporter und seinen Fahrer, der trotz dieser Auswirkungen seines Handelns einfach weiterfuhr.

Zwei PKW von Dieben durchsucht

Bad Vilbel: Wie genau es einem Dieb gelang in den Innenraum eines schwarzen Skoda Octavia im Clara-Schumann-Weg in Dortelweil zu gelangen ist noch unklar. Der Täter durchsuchte zwischen Montag, 17.30 Uhr, und Dienstag, 07 Uhr, die Ablagefächer des PKW und entwendete etwa 15 Euro. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich in diesem Zeitraum im Lortzingring in Dortelweil. Einen grauen BMW X 1 durchsuchte hier ein Dieb und entwendete eine "Ray Ban Alligator"-Sonnenbrille im Wert von 100 Euro. Hinweise zu den Diebstählen nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, entgegen.

Einbruch am Bahnhofsplatz

Bad Vilbel: In ein Cafe am Bahnhofsplatz brachen unbekannte am heutigen Dienstag, zwischen 01.30 und 11 Uhr ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und machten sich in der Gaststätte an Geldspielautomaten und einem Zigarettenautomat zu schaffen. Es gelang ihnen Münzgeld in noch unbekannter Höhe zu entwenden. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang.

Diebe stehlen Fahrrad aus Gartenhütte

Bad Vilbel: Aus einer Gartenhütte in der Albanusstraße entwendete ein Diebe zwischen Montag, 22 Uhr, und dem heutigen Dienstag, 06.30 Uhr, ein "Raleight Rushhour"-Fahrrad im Wert von 700 Euro. Das schwarze Herrenrad war mit einem Spiralschloss gesichert. Hinweise zum Verbleib des Zweirades nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, entgegen.

Fahrrad am Bahnhof entwendet

Bad Vilbel: An einem Geländer am Bahnhof in der Kreisstraße in Dortelweil angeschlossen war ein grünes Damenrad, welches sich ein Dieb am Montag, zwischen 07.15 und 17 Uhr, aneignete. Das Fahrrad hatte einen Wert von rund 100 Euro. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise.

Unfallflucht

Friedberg: Am Mittwoch, 03.Juni, zwischen 08.40 und 13.30 Uhr, wurde ein in der Bismarckstraße geparkter schwarzer Porsche Cayenne eines Bad Nauheimers an der Stoßstange hinten links unfallbeschädigt. Der PKW stand auf einem von verschiedenen Firmenparkplätzen im Hof des Hauses Nr. 2, dessen Einfahrt sich in der Haagstraße befindet. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Aufgrund der Spuren gehen die Ermittler davon aus, dass der Unfallverursacher einen roten PKW fuhr. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: