Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 26.11.2014:

Friedberg (ots) - Niddatal: Ergänzung zur Pressemeldung "Schwerer Unfall auf der Landesstraße"

Wie bereits berichtet, kam es gegen 11.40 Uhr auf der Landesstraße 3188 bei Niddatal zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, ereignete sich der Unfall vermutlich nicht im Begegnungsverkehr. Vielmehr gibt es Hinweise darauf, dass es zu dem Unfall nach einem Abbiegevorgang kam.

Der Fahrer eines Skoda war demnach auf der Kreisstraße 243 aus Richtung Kaichen unterwegs und wollte auf die Landesstraße 3188 abbiegen. Bei diesem "Abbiegen" kam es zum schweren Zusammenprall mit dem PKW einer Frau. Sie war mit ihrem Peugeot auf der L 3188 in Richtung Ilbenstadt unterwegs.

Weitere Erkenntnisse liegen derzeit nicht vor.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: