Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 18.11.2014:

Friedberg (ots) - Ober-Mörlen: Fahndung nach mutmaßlichen Autodieben - Ergänzung zur Meldung vom 18.11.2014, 07.06 Uhr

Wie bereits berichtet, kam es am frühen Dienstagmorgen zur Festnahme von drei Personen. Im Zuge einer Kontrolle wurde ein PKW in Ober-Mörlen angehalten. Nachdem das Fahrzeug auf die Beamten in der Frankfurter Straße, Ecke Usinger Straße, zufuhr und den Zivilwagen rammte, fuhr der PKW einige Hundert Meter weiter und blieb am Ortsausgang von Ober-Mörlen, im Bereich der Usa, stehen. Von dort flüchteten die vier Personen zu Fuß in unbekannte Richtung.

Zwei Personen aus diesem Fahrzeug konnten im Zuge der Fahndung festgenommen werden.

Unmittelbar nach dieser Kontrolle wurde ein LKW ebenfalls in Ober-Mörlen durch hinzugezogene Kräfte kontrolliert. Auf der Ladefläche des Lasters befanden sich zwei Geländewagen, die offensichtlich in der Nacht zum Dienstag entwendet wurden. Nach bisherigen Ermittlungen wurde eines dieser Fahrzeuge in Rosbach entwendet.

Derzeit laufen die umfangreichen Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen. Mehrere Beamte des hiesigen Erkennungsdienstes und der Bereitschaftspolizei suchten bei Tageslicht nochmal die Kontrollstelle in der Frankfurter Straße ab, um mögliche Spuren zu sichern. Die Suche soll danach auch auf den Bereich entlang der Usa, einer Kleingartenanlage und der Feldgemarkung am Ortsrand von Ober - Mörlen ausgedehnt werden. Die Ermittler halten es für möglich, dass die Personen während ihrer Flucht in diesem Bereich Gegenstände wegwarfen.

Die Polizei sucht daher auch Zeugen, die verdächtige Gegenstände, wie zum Beispiel Taschen oder Rucksäcke, in diesem Bereich gesehen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Friedberg, Tel. 06031 - 6010.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: