Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 06.11.2014:

Friedberg (ots) - Karben: Zeuge nach Sachbeschädigung gesucht

Nachdem es vor etwa drei Wochen in der Ellernstraße in Klein - Karben zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Autos kam, suchen Beamte der Bad Vilbeler Polizei einen wichtigen Zeugen. Der Autofahrer, der am frühen Samstagmorgen, gegen 02.00 Uhr, mit seinem Auto von Klein - Karben nach Rendel fuhr, hatte den Hinweis auf die drei Personen gegeben. Diese sollen in Klein-Karben mehrere Außenspiegel von PKW abgetreten haben. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei mutmaßlichen Täter auch wenig später in Klein-Karben kontrolliert werden. Dabei handelt es sich um der Personen aus Niddatal und Karben im Alter von 18 Jahren.

Die Polizei bittet den Zeugen, der am 18.10.2014 den Vorfall beobachtet hatte und von Klein-Karben nach Rendel fuhr, die Polizei in Bad Vilbel, Telefonnummer 06101 - 54600, anzurufen.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: