Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 06.11.2014:

POL-FB: Pressemeldung vom 06.11.2014:
Bild 01 LKW

Friedberg (ots) - Nidda: LKW mit "durchlöcherten" Reifen kontrolliert

Beamte des Regionalen Verkehrsdienstes Wetterau haben am Dienstag, gegen 11.50 Uhr, in Nidda einen mit Heu beladenen LKW kontrolliert. Bei einer ersten technischen Überprüfung wurden bereits mehrere Mängel an dem Laster festgestellt. Bei einer Überprüfung des mitgeführten Anhängers stellte es sich heraus, dass gleich vier Reifen defekt waren. Einer dieser Reifen war dermaßen durchlöchert, dass er wie ein Sieb aussah. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Fahrer muss nun mit Punkten in Flensburg und einem dreistelligen Bußgeld rechnen. Siehe dazu auch beigefügte Bilder.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: