Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: LKW-Unfall auf der A 45

Friedberg (ots) - Florstadt: Lkw-Unfall auf der A 45

Am 25.03.2014, kurz vor 19.00 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus Dortmund die A 45 in Fahrtrichtung Dortmund. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er zwischen der Anschlussstelle Florstadt und dem Parkplatz Nachtweide nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach hierbei 25 Felder der Leitplanke, beschädigte einen Vorwegweiser und stürzte anschließend eine Böschung hinunter. Der Sattelzug blieb auf der Seite liegen und der Fahrer des Gespanns wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr geborgen. Er wird in einem Bad Nauheimer Krankenhaus behandelt. Am Gespann und vermutlich auch an der Ladung (hauptsächlich Kuchen und Frischkäse) entstand ein Sachschaden von ca. 160.000 Euro. Die Entladearbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Das Sattelfahrzeug und der Auflieger werden anschließend von einer Spezialfirma geborgen. Der Verkehr wird ohne größere Beeinträchtigungen über die Linke Fahrspur an der Unfallstelle verbeigeleitet. Die rechte Fahrspur ist weiterhin gesperrt und die Bergungsmaßnahmen werden noch bis ca. 10.00/11.00 Uhr andauern.

Erich Müller, Pressestelle

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: