Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldungen vom 05.03.2014:

Friedberg (ots) - Bad Nauheim: Unfallflucht - Jogger gesucht

Am 03.03.2014, um 15.45 Uhr, befuhr eine Bad Nauheimerin mit ihrem Citroen Berlingo die Wintersteinstraße aus Richtung Hasselhecker Straße kommend. Ihr kam ein Jogger entgegen, dem die Fahrweise der Dame offensichtlich nicht gefiel. Als beide auf gleicher Höhe waren, "fuhr" der Jogger seinen Ellenbogen aus und schlug gegen den rechten Außenspiegel des Pkw. Der Außenspiegel wurde hierbei beschädigt. Der Jogger joggte weiter, ohne sich weiter darum zu kümmern. Die Polizei bittet nun diesen Jogger, sich bei der Polizei zu melden, um die Sache klären zu können. Wer außerdem noch etwas mitbekommen hat, wird ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei in Friedberg, Tel.-Nr.: 06031/6010, zu melden.

Florstadt: Flasche auf den Kopf geschlagen

Am Dienstag, gegen 18.00 Uhr, wurde ein 32 - Jähriger vermutlich durch eine Flasche am Kopf verletzt. Der Angriff ereignete sich während einer Faschingsveranstaltung in der Hainbachstraße in Stammheim. Durch den Angriff erlitt der Geschädigte Verletzungen am Kopf und am Knie. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben. Hinweise bitte an die Polizei in Friedberg, Tel. 06031 - 6010.

Rosbach: Pkw-Fahrerin gegen LKW gestoßen

Am 04.03.2014, gegen 07.40 Uhr, war ein Lkw am Fahrbahnrand in Höhe der Straße "Wingertsweg" abgestellt. Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Straße "Wingertsweg" in absteigender Richtung. Dabei stieß sie mit dem Lkw zusammen. Es entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Friedberg, Tel. 06031 - 6010.

Bad Vilbel: Abgelenkt und bestohlen

In der Schultheiß - Bilger - Straße in Dortelweil haben Unbekannte am Dienstag, gegen 12.15 Uhr, eine Handtasche mitsamt Papieren und Bargeld entwendet. Zwei Frauen hatten eine 84 - jährige Frau in Dortelweil angesprochen und dabei geschickt abgelenkt. Dabei dürfte eine der Trickdiebinnen die auf einem Zaunpfosten abgelegte Handtasche entwendet haben. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Vilbel, Tel. 06101 - 54600.

Bad Vilbel: Navi weg

Ein fest eingebautes Navigationsgerät im Wert von etwa 5.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch Langfinger in der Alte Straße in Bad Vilbel entwendet. Die Täter hatten die hintere Scheibe der Tür eingeschlagen und dann das Navi ausgebaut. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Vilbel, Tel. 06101 - 54600.

Bad Vilbel: Werkzeugkoffer und Laptop entwendet

Im Nidderring haben Unbekannte am Dienstag, zwischen 07.10 und 07.30 Uhr, einen Werkzeugkoffer, ein Laptop und andere Sachen aus einem PKW entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Vilbel, Tel. 06101 - 54600.

Butzbach: Beide Kennzeichen weg

Am Pendlerparkplatz in Griedel haben Unbekannte am Dienstag, zwischen 07.20 und 18.45 Uhr, die beiden amtlichen Kennzeichen VB - EH 50, entwendet. Die Schilder befanden sich an einem Mazda 3. Hinweise bitte an die Polizeistation in Butzbach, Tel. 06033 -91100.

Butzbach: Graffiti an Schule

Einen Schaden von etwa 1.000 Euro haben Unbekannte zwischen Montag, 11.45 Uhr, und Dienstag, 14.00 Uhr, an der Fassade einer Schule und einer Sporthalle in der August - Storch - Straße angerichtet. Hinweise bitte an die Polizeistation in Butzbach, Tel. 06033 -91100.

Butzbach: Vorfahrt missachtet!

Am 04.03.2014, um 09.05 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus Butzbach die Richard-Wagner-Straße in Richtung Schillerstraße. Zur gleichen Zeit befuhr eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus Butzbach die Schillerstraße in Richtung Richard-Wagner-Straße. An der Kreuzung Richard-Wagner-Straße/Schillerstraße missachtete die Pkw-Fahrerin vermutlich die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei einstand ein Sachschaden von 8.500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Butzbach, Tel. 06033 -91100.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: