Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldungen vom 04.03.2014:

Friedberg (ots) - Bad Nauheim: Vorsicht bei unseriösen Spendensammlerinnen

In Bad Nauheim waren am Freitagvormittag betrügerische Spendensammlerinnen unterwegs. Der "Spendensammlertrick" ist einer von vielen Maschen der Kriminellen. Dabei legen die Betrüger immer eine Art Liste vor und geben vor, für irgendeine Organisation zu sammeln. Unter einem Vorwand greifen sie dann in die Geldbörse des Spenders und stehlen einen zumeist hohen Geldbetrag.

In Bad Nauheim wurden dabei einer 81 - jährigen Rentnerin 70 Euro gestohlen. Die Frau wurde in der Kurstraße von zwei jungen Frauen angesprochen und um eine Spende für Gehörlose gebeten. Die ahnungslose Bad Nauheimerin holte danach ihre Geldbörse heraus und gab einer der beiden Diebinnen zwei Euro. Dabei griff eine der Täterinnen zu und nahm mehrere Geldscheine an sich. Erst bei einem späteren Einkauf bemerkte die Frau den Diebstahl.

Die Unbekannten sollen 16 und 20 Jahre alt sein und dunkle Haare haben.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Friedberg, Tel. 06031 - 6010.

Die Polizei warnt vor fragwürdigen Spendensammlern und gibt folgende Tipps:

a) Lassen Sie sich einen Sammlerausweis zeigen. Dieser ist nur in Verbindung mit einem Personaldokument gültig. b) Lassen Sie sich nicht ablenken; behalten Sie Ihre Wertsachen im Auge. c) Lassen Sie niemals fremde Personen in Ihre Geldbörse fassen. d) Vermeiden Sie jeglichen Körperkontakt. Schaffen Sie räumlichen Abstand. e) Rufen Sie sofort die Polizei an, wenn Sie Opfer oder Zeuge einer Straftat werden.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: