Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressespiegel vom 12.02.2014:

Friedberg (ots) - Butzbach: Festnahme nach Fahrzeugkontrolle

Wegen des Diebstahls aus Rohbauten und anderer Delikte ermittelt derzeit die Butzbacher Polizei gegen einen 29 - jährigen Mann. Der Mann war am Dienstag, gegen 00.50 Uhr, in der Gartenkolonie An der Steinkaute in seinem PKW kontrolliert worden.

Bei der Kontrolle stellte es sich heraus, dass der Butzbacher keine Fahrerlaubnis hat. In dem Fahrzeug fanden die Beamten Kisten mit einer größeren Menge an abgetrennten Elektrokabeln. Bei einer danach durchgeführten Durchsuchung der Wohnräume des Butzbachers stellten die Polizisten weitere Mengen an Elektrokabeln sicher.

Der Butzbacher wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Bei den bisher durchgeführten Ermittlungen ergab sich der Verdacht, dass die Kabel zuletzt aus Rohbauten in Butzbach entwendet wurden. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: