Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 11.02.2014:

Friedberg (ots) - Ober -Mörlen: Linke Fahrzeugseite zerkratzt

In der Usinger Straße in Langenhain - Ziegenberg waren am vergangenen Freitag Vandalen unterwegs. Die Unbekannten hatten die linke Seite eines geparkten PKW so zerkratzt, dass ein Schaden von etwa 1.000 Euro entstand. Hinweise bitte an die Polizeistation in Friedberg, Tel.06031-6010.

Wölfersheim: Einbrecher steigen über Zaun

In eine Firma in der Straße Im Leituch sind Unbekannte am Montag, zwischen 00.30 und 00.45 Uhr, eingebrochen. Offensichtlich stiegen die Einbrecher über einen Zaun und hebelten ein Bürofenster auf. Anschließend durchsuchten die Täter die Räume, ohne etwas mitzunehmen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Friedberg, Tel.06031-6010.

Karben: Mercedes - Stern entwendet

Auf das Markenzeichen des Mercedes hatten es Unbekannte am vergangenen Wochenende in der Karl - Liebknecht - Straße in Klein - Karben abgesehen. Offensichtlich hatten die Diebe den Stern abgebrochen und mitgenommen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Vilbel, Tel. 06101 - 54600.

Butzbach: Drogentest verläuft positiv

Ein 35 - Jähriger musste am Montagabend nach einer Verkehrskontrolle mit zur Blutentnahme. Ein zuvor durchgeführter Drogentest hatte Hinweise auf die Einnahme von Marihuana ergeben.

Altenstadt: Trickdiebin im Bekleidungsgeschäft

50 Euro hat eine zwischen 30 und 35 Jahre alte Frau am Montag, gegen 16.00 Uhr, bei einem sogenannten Wechselfallendiebstahl erbeutet. Die Unbekannte hatte als Kundin ein Bekleidungsgeschäft in Oberau betreten und offensichtlich Interesse an bestimmten Artikeln vorgetäuscht. Wenig später legte sie zum Bezahlen Artikel im Wert von etwa 10 Euro auf die Theke. Dazu legte die Trickdiebin einen 100 - Euro - Schein auf die Theke. Gerade als die Angestellte das Wechselgeld vorlegte, schob die etwa 165 cm große Frau alle Kleiderstücke von sich weg und deutete auf den 100 Euro - Schein. Dabei sagte sie fortwährend "Teuer, Teuer, Teuer". Die Angestellte gab daraufhin wieder den 100 - Euro - Schein zurück und nahm das Wechselgeld wieder an sich. Offensichtlich gelang es der Betrügerin dabei, einen 50 - Euro - Schein des Wechselgeldes unbemerkt wegzunehmen. Der Diebstahl wurde erst später bemerkt. Die Unbekannte soll eine schlanke Figur und braune lockige lange Haare haben. Sie soll südosteuropäisch aussehen und eine Nasenpiercing in Form einer Schlange haben. Hinweise bitte an die Polizeistation in Büdingen, Tel.06042-96480.

Hirzenhain: Brennholz entwendet

In den letzten Wochen haben Unbekannte von einer Wiese bei Glashütten etwa zwei "Raummeter" Brennholz entwendet. Zurück ließen die Diebe auf dem Wiesengrundstück einiges an Unrat. Der Diebstahl wurde am Montag festgestellt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Büdingen, Tel.06042-96480.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: