Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemitteilung vom 30.01.2014:

Friedberg (ots) - Friedberg - Gießen: Serie offensichtlich geklärt - Mit gestohlenen EC-Karten eingekauft

Eine ganze Serie von Straftaten konnte offensichtlich in den letzten Tagen aufgeklärt werden. Ein 24 - Jähriger und eine 22 - Jährige sollen zwei zuvor entwendete EC - Karten mindestens 15 Mal betrügerisch eingesetzt haben. Dabei entstand ein Schaden von bislang mindestens 1.200 Euro.

Die beiden Karten wurden bereits am 14.01.2014 in der Friedberger Altstadt durch Unbekannte aus einem Korb einer Frau aus Wöllstadt entwendet. Offensichtlich dauerte es nur zwei Tage, bis die Diebe die gestohlenen Karten dann auch einsetzten. Zunächst war eine Tankstelle in Gießen davon betroffen. In den folgenden Tagen setzten die Täter die Karten dann insgesamt 15 Mal ein. Dabei handelt es sich vorwiegend um Tankstellen in Gießen und in Friedberg. In einem Fall bezahlten die Täter mit einer Karte in einem Friedberger Lebensmittelgeschäft.

Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen und Videoauswertungen ergab sich der Verdacht, dass die Taten vermutlich durch ein Pärchen begangen wurden.

Nach einem Zeugenhinweis konnten die beiden Verdächtigen vor einer Woche in Friedberg durch eine Polizeistreife angetroffen und überprüft werden. Bei den anschließenden Ermittlungen stellte es sich schnell heraus, dass es sich offensichtlich um die beiden Personen handelt, die für den Diebstahl und auch die Betrugsvorgänge in Frage kommen. Eine Durchsuchung führte auch zum Auffinden von Beweismitteln.

Sowohl der 24 - Jährige als auch die 22 - Jährige sind in Friedberg wohnhaft und sind für die eingesetzten Beamten keine Unbekannten.

Die beiden Verdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: