Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Schiffsunfall

Karlstein, BWS Main, rechtes Ufer, Main.-Km.: 73 (ots) - Ein Schiffsführer kam mit seinem Schiff beladen mit Schrott aus Aschaffenburg den Main zu Tal. Im Bereich Karlstein kam der Schiffsführer mit seinem Schiff dann an das rechte Ufer und streifte die Vegetation. Hierbei beschädigte er auch Angelgeräte von zwei Anglern. Der Schiffsführer des Fahrzeuges wurde an der Schleuse Krotzenburg einer Kontrolle unterzogen. Nach Kontrolle der Atemalkoholkonzentration wurde dem Schiffsführer die Weiterfahrt untersagt. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:


Wasserschutzpolizeistation
Frankfurt am Main

Lindleystr. 14
60314 Frankfurt am Main
Tel.: 069/943459-0








Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: