Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: "Tonnenabfahrung" bei Rhein-km 465,500 r.U.

Wiesbaden (ots) - Aus Unachtsamkeit kam der verantwortliche Schiffsführer am 16.08.2016, 16:30 Uhr mit seinem Tankmotorschiff auf den "Tonnenstrich" an der o.g. Stelle und überfuhr die dortige rote Tonne.

Die vermutliche Unfallursache war: menschliches Fehlverhalten

Der Gesamtschaden beträgt: ca. 500,- Euro

Schiffspolizeiliche Verkehrsmaßnahmen waren/sind nicht notwendig.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Gernsheim
Rheinstraße 30
64579 Gernsheim
Tel.: 06258 / 9340-0

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: