Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Schiffsunfall

Assmannshausen (ots) - Am 15.01.16, kam es um 20:08 Uhr in der Flussbiegung des Rheins, unterhalb des ehemaligen "Binger Lochs" zu einer Kollision zwischen zwei Tankmotorschiffen. Ein zu bergfahrendes TMS fuhr vorschriftsmäßig im linken Fahrrinnendrittel. Ein zu talfahrendes TMS kam vermutlich vom Kurs ab und schrammte mit seinem Heck der Backbordseite, gegen den Bug (Backbordseite) des Bergfahrers. Ein Ausweichen für den Bergfahrer war nicht möglich, da dieser bereits dicht am grünen Tonnenstrich fuhr. Die Fahrt konnte von beiden Fahrzeugen fortgesetzt werden. An beiden Schiffen kam es offensichtlich nur zu Farbabrieb und leichten Einbeulungen. Personen wurden nicht verletzt. Unfallursache ist vermutlich Unachtsamkeit des talfahrenden Schiffsführers.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Rüdesheim
Am Hafen
65385 Rüdesheim
Tel.: 06722-4036-0
Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: