Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Einbruchsdiebstahl in ein Sportboot im Hafen von Wiesbaden-Schierstein

Wiesbaden (ots) - Durch einen Zeugen konnten am Donnerstag, 27.11.2014, gg. 19:25 Uhr, an der Steganlage Bodo Günter, 65201 Wiesbaden-Schierstein, Hafen, Hafenweg, zwei unbekannte männliche Personen an einem still liegenden Sportboot festgestellt werden. Direkt nach Verständigung der Polizei durch den Zeugen verließen die beiden Verdächtigen die Steganlage wieder in Richtung Hafenstraße (Promenade), da sie offensichtlich bei der Tatausführung gestört wurden. Bei Eintreffen der eingesetzten Funkstreifen konnten die unbekannten Täter bereits nicht mehr am Tatort festgestellt werden. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. Durch die unbekannten Täter wurde an dem Boot die äußere Persenning geöffnet und der Innenraum nach Spirituosen durchsucht. Hierbei wurden 2 Flaschen Wein entwendet. Sachschaden entstand nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht. Aufgrund des Tatumstände und der Tatörtlichkeit ist der Einbruchsdiebstahl vermutlich einer Serie zuzuordnen. Bereits am 08.11.2014 wurden fast an gleicher Stelle bereits mehrere gleich gelagerte Taten verübt. Die Ermittlungen hierzu dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizei Wiesbaden
Maaraue
55252 Mainz-Kastel
Pressestelle

Telefon: 06134/5566-0
Gef. Lorig, PHK

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: