Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Gewässerverunreinigung im Main

Ortslage Frankfurt Höchst bis Ortslage Kelsterbach Main-km 22,3 (ots) - Eine Spaziergängerin meldete der WSP Frankfurt eine Gewässerverunreinigung im Bereich Sindlingen am Main. Durch den Polizeihubschrauber konnte ein Ölfilm mit geringer Konzentration auf dem Main bei Frankfurt Höchst, Main-km 22,3 bis Main-km 19, Ortslage Kelsterbach, gesichtet werden. Einen Verursacher konnte zurzeit nicht ausfindig gemacht werden. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:


Wasserschutzpolizeistation
Frankfurt a. M.

Lindleystraße 14
60314 Frankfurt a. M.

Tel.: 069-9434590




Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Pressestelle

Telefon: 06134/602 - 6010 bis 6012
Fax: 06134/602-6019
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dcf70ee1
-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: