Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Gewässerverunreinigung im Main

Ortslage Kelsterbach, Main-km 18.1, linkes Ufer (ots) - Am heutigen Tag, gegen 10:45 Uhr, wurde durch eine Streifenbesatzung der WSPSt. Frankfurt eine Gewässerverunreinigung bei Main-Km: 17,8 linkes Ufer gemeldet. Durch den angeforderten Polizeihubschrauber konnte der Beginn der GVU bei Main-Km 18,1, Ortslage Kelsterbach, linkes Ufer, in Höhe Natorampe lokalisiert werden. Die GVU zog sich bis Schleuse Eddersheim hin und erstreckte sich teilweise über die Hälfte der Mainbreite. Im Bereich der Schleuse waren nur noch vereinzelt Schlieren feststellbar. Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation
Frankfurt am Main
Lindleystr. 14
60314 Frankfurt a. M.

Tel.: 069-9434590







Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Pressestelle

Telefon: 06134/602 - 6010 bis 6012
Fax: 06134/602-6019
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dcf70ee1
-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: