Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemeldung der Polizei Wiesbaden

Wiesbaden (ots) - Polizeieinsatz nach angedrohtem Fenstersprung, Wiesbaden, Wellritzstraße, 27.07.2017, 14:05 Uhr

(He)Heute kam es um kurz nach 14:00 Uhr in der der Wellritzstraße zu einem größeren Einsatz von Polizei, Feuerwehr und weiteren Rettungskräften. Ein Mann hatte angekündigt sich aus dem Fenster einer im 2. Stock gelegenen Wohnung zu stürzen. Noch bevor Spezialkräfte mit dem Mann in Kontakt treten konnten, sprang dieser in das von der Feuerwehr positionierte Rettungstuch. Anschließend wurde er von der Polizei unter Kontrolle gebracht. Ersten Ermittlungen zufolge sind die Hintergründe im privaten Umfeld des Mannes zu suchen. Der Mann wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: