POL-WI: Pressemeldung des Polizeipräsidium Westhessen

Wiesbaden (ots) - Demonstration verläuft störungsfrei, Wiesbaden, Rheinstraße, Bahnhofstraße, 07.01.2016, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr

(He)Heute kam es in Wiesbaden zu einer Demonstration kurdischstämmiger Personen, welche mit ihrem Erscheinen auf die aktuelle Situation in ihrer Heimat aufmerksam machen wollten. Ein Aufzug führte vom Luisenplatz über die Rheinstraße und die Bahnhofstraße zum Bahnhofsvorplatz. Hier kam es zu kurzen Ansprachen. Gegen 16:30 Uhr löste sich die Versammlung auf und die Teilnehmer verließen den Bahnhofsvorplatz. Die Polizei war mit Einsatzkräften vor Ort und gewährleistete die ordnungsgemäße Durchführung sowie den Schutz der circa 250 Versammlungsteilnehmer und unbeteiligter Dritter. Die Versammlung verlief störungsfrei und ohne besondere Vorkommnisse. Während des zwischenzeitlichen Aufzuges kam es in der Wiesbadener Innenstadt zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: