Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilung der Wiesbadener Kriminalpolizei: Diebesbande in Untersuchungshaft

Wiesbaden (ots) - seit 17.03.2014

(ho)Bereits am Montag konnten in der Innenstadt 4 litauische Staatsangehörige nach mehreren Ladendiebstählen festgenommen werden. Den Fall übernahm die Wiesbadener Kriminalpolizei, da die Beamten schnell den Verdacht schöpften, dass die Männer im Alter zwischen 21 und 27 Jahren für weitere Eigentumsdelikte in Frage kommen könnten.

Die Ermittler sollten Recht behalten, denn die gewonnenen Erkenntnisse führten schließlich zur Unterkunft der Männer, wo weitere Mittäter angetroffen und darüber hinaus umfangreiches Diebesgut und Beweismaterial aufgefunden und sichergestellt wurde. Die Diebesbande hatte sich vor allem auf Markenbekleidung spezialisiert und seit Wochen entsprechende Ladengeschäfte in der Wiesbadener Innenstadt heimgesucht. Insgesamt konnte bei der Durchsuchungsaktion Diebesbeute im Wert von annähernd 10.000 Euro sichergestellt werden. Weiterhin ergaben sich aus den Ermittlungen weitere Hinweise, dass die Bande nicht nur für die Ladendiebstähle, sondern darüber hinaus auch für mehrere Autoaufbrüche verantwortlich sein könnte.

Wie bereits in der Vergangenheit regelmäßig mitgeteilt, kam es in den letzten Wochen in Wiesbaden und Umgebung vermehrt zu Navigationsdiebstählen aus abgestellten Fahrzeugen. Aufgrund der Festnahme der Diebesbande konnten nun mehrere dieser Straftaten durch die Ermittler zugeordnet und aufgeklärt werden. Bei den Maßnahmen stießen die Beamten unter anderem auch auf einen sogenannten "Erdbunker", in dem sowohl ausgebaute Navigationsgeräte, als auch andere aus Fahrzeugen stammende Gegenstände aufgefunden wurden.

Im Verlauf dieser Woche wurden mittlerweile alle Festgenommenen einem Haftrichter vorgeführt, der für sie die Untersuchungshaft anordnete. Da die Beteiligten noch für die Begehung weiterer Eigentumsdelikte in Frage kommen könnten, dauern die Ermittlungen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: