Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilung der Wiesbadener Kriminalpolizei: Getötete Person in den Trümmern des Wohnhauses aufgefunden

Wiesbaden (ots) - Getötete Person in den Trümmern des Wohnhauses aufgefunden, Mainz-Kastel, Flensburger Straße, 03.02.2014,

(pl)Bei einer geplanten Nachsuche durch die Rettungshundestaffel der Wiesbadener Feuerwehr wurde heute Vormittag in den Trümmern vor dem Haus eine getötete männliche Person aufgefunden. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Zur Identität der Person kann die Polizei derzeit keine Angaben machen. Der Erkennungsdienst der Wiesbadener Kriminalpolizei hat erste Maßnahmen zur Identifizierung der Person eingeleitet. Derzeit ist nicht ausgeschlossen, dass sich noch weitere Personen unter den Trümmern befinden. Die Bergungsarbeiten müssen mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, da das Haus, wie bereits geschildert, massiv einsturzgefährdet ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: