Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilung der Eltviller Polizei zu einem tödlichen Verkehrsunfall

Wiesbaden (ots) - Tödlicher Verkehrsunfall in Eltville, Eltville, Erbacher Straße, 30.01.2014, 07.43 Uhr,

(pl)Am Donnerstagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Erbacher Straße eine 79-jährige Fußgängerin tödlich verletzt worden.

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer wollte gegen 07.45 Uhr aus der Einfahrt einer Sektkellerei auf die Erbacher Straße auffahren und erfasste hierbei die 79-jährige Fußgängerin. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin tödliche Verletzungen. Zur genauen Erforschung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Ein Polizeihubschrauber fertigte Luftaufnahmen von der Unfallstelle und der Lkw wurde sichergestellt. Die Erbacher Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme bis ca. 10.00 Uhr in Fahrtrichtung Wiesbaden voll gesperrt.

Für die genaue Rekonstruktion des Unfallherganges ist die Eltviller Polizei auf weitere Unfallzeugen angewiesen. Hinweise nimmt die Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: