Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Einladung des Polizeipräsidiums Westhessen zu mehreren Informationsveranstaltungen zum Thema Einbruchsschutz

Wiesbaden (ots) - (pl)In den nächsten Wochen finden in Wiesbaden und im Rheingau-Taunus-Kreis mehrere Informationsveranstaltungen zum Thema Einbruchsschutz statt, bei denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der polizeilichen Beratungsstelle interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Fachvortrag zum Thema Einbruchsschutz halten.

Bei dem Vortrag geht es vor allem darum, die Zuhörer für das Thema zu sensibilisieren und Tatgelegenheiten für Einbrecher, rund um die eigenen vier Wände, zu minimieren. Während der Veranstaltungen zeigen die Beamtinnen und Beamten typische Schwachstellen von Immobilen auf und bieten gleichzeitig Lösungsmöglichkeiten an, mit denen Langfingern das Leben so schwer wie möglich gemacht werden soll. Darüber hinaus gibt es Tipps zum richtigen Verhalten an der Wohnungstür und in anderen Situationen, um nicht ein leichtes Opfer von Straftätern zu werden.

Kommen Sie daher lieber erst zu uns, bevor Straftäter zu Ihnen kommen!

Informationsveranstaltungen in Wiesbaden und im Rheingau-Taunus-Kreis:

Montag, 03.02.2014, 15.00 bis 17.00 Uhr Idstein-Oberauroff, Kirchweg 12

Dienstag, 11.02.2014, 14.00 bis 16.30 Uhr Hohenstein-Steckenroth, Brunnenstraße, Dorfgemeinschaftshaus

Donnerstag, 13.02.2014, 15.00 bis 17.00 Uhr Bad Schwalbach, Adolfstraße, Rathaus

Donnerstag, 13.03.2014, 18.00 bis 20.00 Uhr Eltville, Erbacher Straße 11, Feuerwehrstützpunkt

Besuchen Sie auch den Informationsstand der polizeilichen Beratungsstelle auf der REWO-Bau in den Rhein-Main-Hallen vom 21.- 23. März 2014.

Die jeweiligen Termine sind außerdem unter www.polizei.hessen.de nachzulesen. Auf den Internetseiten der Hessischen Polizei finden sie weitere wertvolle Tipps, wie sie ihr Eigenheim gegen ungebetene Gäste sichern können.

Für Rückfragen steht Ihnen die polizeiliche Beratungsstelle in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-1616 gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: