Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilung der Polizei Wiesbaden

POL-WI: Pressemitteilung der Polizei Wiesbaden
Herr Fridolin Adam THOMAS

Wiesbaden (ots) - 78-Jähriger aus Mainz-Kostheim vermisst, Mainz-Kostheim, Kronenstraße, seit 04.01.2014

(He)Seit Samstag, den 04.01.2014 wird der 78-jährige Fridolin Adam THOMAS aus Mainz-Kostheim vermisst. Herr THOMAS habe an diesem Abend gegen 20:00 Uhr Müll aus der Wohnung nach draußen bringen wollen. Er kehrte jedoch nicht zurück und seine Ehefrau meldete sich daraufhin bei der Polizei. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieben bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolglos. Aufgrund vorliegender Erkrankungen und Problemen sich ohne fremde Hilfe orientieren zu können, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Herr THOMAS in einer hilflosen Lage befinden könnte. Herr THOMAS ist 1,85 Meter groß, von schlanker Statur und hat einen auffälligen, leicht nach vorne übergebeugten Gang. Bekleidet sei er mit einer grau-beigen Hose, knielangem, schwarzen Mantel und einem hellblauen Hemd. Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611)345-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Ein Bild des Vermissten ist in der digitalen Pressemappe hinterlegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: