Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilung der Kriminalpolizei Wiesbaden: Wichtige Zeugin im Fall des vermissten Deniz gesucht

Wiesbaden (ots) - Wichtige Zeugin im Fall des vermissten Deniz gesucht, Wiesbaden, Helenenstraße, Bleichstraße, in der Nacht vom 21.12.2013 auf 22.12.2013

(He) Im Fall des weiterhin vermissten 14-jährigen Deniz Sengezer aus Mainz-Kostheim sucht die Wiesbadener Kriminalpolizei nach einer Frau, die den vermissten Jungen mutmaßlich getroffen hat, jedoch nicht wusste, dass es sich um den gesuchten Deniz handelte. Ermittlungen haben ergeben, dass sich Denis in der Nacht vom 21. auf 22.12.2013 kurzzeitig in einem Dönerimbiss in der Helenenstraße, Ecke Bleichstraße aufgehalten haben könnte. Zeugenaussagen zufolge habe dort ein Junge mit Deniz` Aussehen um einen Döner gebettelt. Eine Passantin habe dies bemerkt und aus Mitleid dem Jungen einen Imbiss bezahlt. Die Frau soll 20-25 Jahre alt und Deutsche sein. Sollte sich die Zeugin an einen solchen Vorfall erinnern, wird diese gebeten, sich umgehend bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611) 345-3201 zu melden.

Deniz Sengezer ist 1,60 Meter groß, schlank, hat dunkle, kurze Haare und war zum Zeitpunkt seines Verschwindens vermutlich mit einer dunkelblauen Jogginghose und einer schwarzen Winterjacke bekleidet.

Bitte melden Sie Hinweise zum Aufenthaltsort von Deniz Sengezer sofort der Polizei!

Bilder des Vermissten sind in der digitalen Pressemappe hinterlegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: