Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, 14.08.16

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

1. Garagen aufgebrochen - Neu-Isenburg

In der Nacht zum Samstag wurden in Neu-Isenburg zwei Garagen aufgebrochen. Die Tore der frei zugänglichen Garagen in der Berliner Straße und in der Stolzestraße wurden von den Unbekannten durch geschickte Manipulationen an den Verriegelungen geöffnet. Aus den Garagen wurde nichts entwendet, die darin abgestellten Fahrzeuge waren offensichtlich nicht das Ziel der Einbrecher. Die Polizei in Neu-Isenburg bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können sich unter der Telefonnummer 06102 29020 oder 069 8098-1234 zu melden.

2. Vermisstensache - Offenbach

Seit Donnerstag wird der 66-jährige Joachim Voigt aus Offenbach vermisst. Herr Voigt ist zirka 168 cm groß und schlank, er hat kurze graue Haare und trägt eine Brille. Möglicherweise führt er einen blauen Rucksack mit sich, über seine Bekleidung ist nichts bekannt. Herr Voigt ist nicht in der Lage sich zu orientieren und fällt durch einen unsicheren Gang auf. Hinweise auf den Aufenthaltsort des Herrn Voigt bitte an das 2. Polizeirevier in Offenbach unter der Telefonnummer 069 8098-5200 oder jede andere Polizeidienststelle.

Bereich Main-Kinzig

kein Beitrag

Offenbach am Main, 14.08.16,Müller PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: