POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Mittwoch, 09.03.2016

Offenbach (ots) - Bereich Main-Kinzig

Kollision von Omnibus und Mähdrescher - Linsengericht/Altenhaßlau

(aa) Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag wurde die Kreisstraße 898 voll gesperrt. Gegen 15.40 Uhr waren ein Omnibus und ein Mähdrescher in Höhe des Kleinbahnweges zusammen gestoßen. In dem Bus, in dem eine noch nicht bekannte Anzahl an Schülern saß, wurde nach ersten Erkenntnissen der Fahrer schwer verletzt. Die Kinder, deren Alter noch nicht bekannt ist, blieben offensichtlich unversehrt. Ein Rettungshubschrauber und zwei Rettungswagen waren im Einsatz. Zum Unfallhergang sowie über die Dauer der Vollsperrung können derzeit keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

Offenbach, 09.03.2016, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) -1212 oder 0173 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: