Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressemeldung Polizeipräsidium Südosthessen von Montag, 25.05.2015

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

ED aus Pkw (Navi) - Dreieich-Buchschlag

Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (Tatzeit: 20 Uhr bis 13 Uhr) schlugen bislang unbekannte Täter an zwei BMW die hintere Seitenscheibe ein, um danach in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Bei beiden Fahrzeugen, die im Dohlenweg und Otto-Kämper-Ring abgestellt waren, wurde das Navigationssystem (Festeinbau) aus dem Armaturenbrett ausgebaut und entwendet. Hinweise bitte an die Kripo in Offenbach unter 069 8098-1234.

Büroeinbruch (Homejacking) - Offenbach

Im Odenwaldring brachen unbekannte Täter in einen Büroraum im 1. OG ein und hatten es womöglich auf die Fahrzeuge des Pflegedienstes abgesehen (Homejacking). In der Zeit zwischen Samstagabend 20.20 Uhr und Sonntagmorgen 06.10 Uhr stiegen die Einbrecher auf den Balkon des Hochhauses und drangen über ein Fenster, welches offenbar gekippt war, in die Räumlichkeiten ein. Neben drei Computern, Bargeld und einem Mountainbike entwendeten die Langfinger alle Reserve-, sowie drei Originalschlüssel der Dienstfahrzeuge des Pflegdienstes und den auf dem Privatparkplatz abgestellten Dienstwagen, Seat Ibiza, mit dem amtlichen Kennzeichen OF-S 273. Die Kripo ermittelt und nimmt Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

Bereich Main-Kinzig

Verkehrsunfall mit vier Verletzten und hohem Sachschaden - Hanau

Am Sonntagabend, gegen 22.24 Uhr, kam es an der Kreuzung Am Frankfurter Tor / Krämerstraße zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten und hohem Sachschaden. Ein 26-jähriger Hanauer befuhr mit seinem Jaguar XF, in dem sich zwei weitere Insassen befanden, die Straße Am Frankfurter Tor in Richtung Römerstraße. An der Einmündung Krämerstraße wollte ein 28-jähriger Fahrzeuglenker, ebenfalls aus Hanau, auf die vorfahrtberechtigte Straße einbiegen und war dabei leicht in diese eingefahren. Im Kreuzungsbereich touchierten sich beide Fahrzeuge, wobei der Jaguar wie ein "Geschoss" abgelenkt wurde, sich um 180 Grad drehte und einen Baum, zwei Verkehrszeichen, einen Stromkasten und letztendlich die Außenfassade eines Hotels beschädigte. Glücklicherweise wurden bei dem Unfall weder die Unfallbeteiligten noch anwesende Passanten ernsthaft verletzt. Der Sachschaden dürfte sich nach erster Schätzung auf mindestens 150 000 Euro belaufen. Durch die Zerstörung des Stromkastens war der Straßenzug mit mehreren Wohnhäusern, Gaststätten und dem Hotel mehrere Stunden stromlos, bis durch den Notdienst der Stadtwerke Hanau die Energieversorgung schrittweise wieder hergestellt werden konnte. Während der Unfallaufnahme war die Straße Am Frankfurter Tor bis 23.50 Uhr vollgesperrt; vor Ort fanden sich etwa 250 Schaulustige ein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand und den Angaben mehrerer Zeugen zufolge fuhr der Jaguar mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, so dass ein Zusammenstoß im Kreuzungsbereich nicht zu verhindern war.

Harley Davidson gestohlen - Freigericht-Somborn

Ein Motorrad der Marke Harley-Davidson, Typ V-Rod VR1, wurde am Sonntagabend zwischen 21 und 22.30 Uhr von einem Parkplatz am Bahndamm entwendet, nachdem durch die Diebe das Lenker- und Zündschloss zerstört wurde. Die schwarze Harley mit dem Gelnhausener Kennzeichen GN-VG 7, welche erstmals im Februar 2008 zugelassen wurde, wurde unmittelbar nach Entdeckung der Tat zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Wert der Maschine beläuft sich auf rund 22 000 Euro. Hinweise an die Kripo unter der Rufnummer 06181 100-123 oder die Polizeistation Gelnhausen unter 06051 827-0

Polizeiautobahnstation Langenselbold

   -	Kein Beitrag - 

Offenbach, 25.05.2015, Michael Schöfer, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: