Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 27.04.2015

Offenbach (ots) - Bereich Main Kinzig

Toter bei Wohnungsbrand - Bruchköbel

(mm) Wie wir berichteten, ist am Montagmorgen ein 54-jähriger Bewohner bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Varangeviller Straße gestorben. Nachdem die Brandursachenermittler vom Kommissariat K11 der Kripo Hanau vor Ort waren, wird eine Straftat ausgeschlossen. Warum es zu dem Brand kam, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Eine technische Ursache oder eine unsachgemäße Handhabung mit offenem Feuer wurde nicht ausgeschlossen. Auf eine zunächst von der Staatsanwaltschaft angedachte Obduktion wurde im Nachhinein verzichtet.

Offenbach, 27.04.2015, Pressestelle, Michael Malkmus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: