Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 28.12.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach / Main-Kinzig / Autobahnpolizei Langenselbold

Witterungsbedingte Unfälle in der Region

Etwa 20 Mal musste die Polizei gestern zu witterungsbedingten Unfällen ausrücken. Bei den meisten Unfällen auf den schneeglatten und rutschigen Fahrbahnen waren hauptsächlich Blechschäden zu verzeichnen. In der Regel rutschten die Beteiligten aufgrund der nicht der Witterung angepassten Geschwindigkeit von der Fahrbahn.

Lediglich auf der Kreisstraße 861 zwischen Rodenbach und Langenselbold kam es um 16.55 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr, bei dem eine 44-jährige Fahrzeuglenkerin aus Langenselbold schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde.

In zwei Fällen waren die Fahrer noch mit Sommerreifen unterwegs. Der Bußgeldkatalog sieht dafür eine Geldbuße von 120 Euro und einen Punkt in Flensburg vor.

Bereich Offenbach

Brand in Apotheke - Offenbach

In einer Apotheke der Richard-Wagner-Straße im Lauterborn brannte es gestern Mittag gegen 14.30 Uhr. Beim Eintreffen der ersten Streifenbesatzung war die Apotheke komplett verraucht. Nachdem sich die Berufsfeuerwehr aus Offenbach gewaltsam Zutritt zum Objekt verschaffte, konnten die Flammen dann schnell gelöscht werden. Wegen des starken Rauches musste die Apotheke und das darüber liegende Wohngeschoss geräumt und belüftet werden. Die Bewohner konnten aber kurze Zeit später wieder in ihre Wohnungen zurück. Es entstand Sachschaden in sechsstelliger Höhe, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Offenbach, 28.12.2014, Michael Schöfer, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: