Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressemeldung Polizeipräsidium Südosthessen von Mittwoch, 24.12.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Bei Wohnungseinbruch I-Pad und Schmuck entwendet - Langen

Gestern zwischen 06.45 Uhr und 19.45 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Reihenhaus im Forstring in Oberlinden ein. Sie hebelten die Terrassentüre auf und drangen so in das Haus ein. Dann durchsuchten die Langfinger die Räume und entwendeten ein I-Pad und hochwertigen Erbschmuck. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter 069 8098-1234.

Bereich Main-Kinzig

Einbruch in Arztpraxis - Hasselroth

In eine Arztpraxis brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag, 23.12.2014, in Niedermittlau in der Hauptstraße ein. Die Schurken hebelten die Eingangstüre auf und durchsuchten in der Praxis mehrere Schränke und Schubladen. Die Ganoven stahlen Bargeld und ein Ultraschallgerät Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter 06181 100-123.

Auto gestohlen - Hanau

Unbekannte haben zwischen Montag (22.12.2014) und Dienstag (23.12.2014) einen im Lärchenweg geparkten VW gestohlen. Der Fahrzeugbesitzer hatte seinen blauen Passat mit HU-Kennzeichen am Montag gegen 18 Uhr ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt. Als er am Dienstag gegen 15 Uhr mit seinem Pkw wegfahren wollte, musste er feststellen, dass dieser offenbar gestohlen wurde. Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

Polizeiautobahnstation Langenselbold

   - Kein Beitrag - 

Offenbach, 24.12.2014, Michael Schöfer, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: