Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, 07.12.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Kein Beitrag

Bereich Main-Kinzig

1. Handtasche aus Rollator gestohlen - Erlensee Auf dem Nachhauseweg von einer Veranstaltung in der Erlenseehalle überquerte eine 90-jährige Seniorin mit einer Bekannten eine Holzbrücke im Bereich der Konrad-Adenauer-Straße. In diesem Moment näherten sich von hinten zwei Jugendliche und griffen beim Vorbeigehen in den Korb des Rollators der Frau aus Erlensee, schnappten sich die darin abgelegte Handtasche und rannten davon. Die Bestohlene wollte den Dieben noch nachlaufen, stolperte jedoch und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Eine Absuche nach der Handtasche, in der sich 70 Euro sowie persönliche Gegenstände befanden, verlief erfolglos. Die Diebe, die dunkel gekleidet waren, sollen nach Angaben der beiden Frauen etwa 14 bis 16 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß sein. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Hanau unter 06181/9010-0 entgegen.

Die Autobahnpolizei berichtet:

Kein Beitrag

Polizeipräsidium Südosthessen, Henrik Waschk, Polizeiführer vom Dienst, 07.12.2014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: