Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 16.11.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Diebstahl von BMW X6 gescheitert - Sprendlingen

Gestern, gegen 21.10 Uhr, versuchten unbekannte Diebe einen in der Wingertstraße abgestellten, weißen BWM X6, zu stehlen. Insgesamt drei Ganoven waren an dem Vorhaben beteiligt. Während einer am Türschloss des BMW hantierte, stand der andere an der Straßenecke Schmiere und der dritte wartete abgesetzt in einem grauen VW Passat. Als die Schurken von dem Fahrzeugbesitzer gestört wurden, flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung, auch der VW Passat fuhr mit Vollgas und ohne Licht weg. Zwei Täter, vermutlich Osteuropäer, können wie folgt beschrieben werden: Derjenige, der sich am Türschloss betätigte, war etwa 40 Jahre alt, hatte kurze dunkle Haare und trug einen grauen Kapuzenanorak und eine dunkle Hose. Der "Schmieresteher" soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein, war zirka 1,75 Meter groß und schlank. Er hatte einen schwarzen Kapuzenpulli mit einem roten Querstreifen an. Von der dritten Person und dem VW Passat liegen keine Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Sie bittet Zeugen, die um die Tatzeit im Bereich der Wingertstraße unterwegs waren und Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 069/8098-1234 zu melden.

Bereich Main-Kinzig und Polizeiautobahnstation Langenselbold

   - Kein Beitrag - 

Offenbach, 16.11.2014, Michael Schöfer, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: