Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsisiums Südosthessen vom Sonntag, 30.03.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

1. Motoradfahrer verunglückt - Dreieich Buchschlag

Schwere Verletzungen zog sich am Samstagabend, gegen 18.50 Uhr, ein Motoradfahrer bei einem Sturz auf der Landesstraße in Dreieich-Buchschlag vor dem Bahnübergang zu. Der 36-jährige aus Mörfelden-Waldorf befuhr mit seiner grünen Kawasaki die Landesstraße 3262 in Richtung Buchschlag und kam aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe des Gewerbegebietes, kurz vor der dortigen Bahnschranke, zu Fall. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er in das Klinikum nach Frankfurt eingeliefert werden musste. Den Sachschaden an dem Zweirad schätzt die Polizei auf zirka 2.000 Euro, es kam durch die Aufnahme des Sachverhaltes und die Bergung des Fahrzeuges bis kurz nach 20.00 Uhr zu Behinderungen an der Unfallstelle.

Die Polizeistation in Neu-Isenburg bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 06102 29020 zu melden.

2. Einbrecher in Einfamilienhaus - Seligenstadt Froschhausen

Die Abwesenheit der Eigentümer nutzten Unbekannte am Samstagabend zwischen 18.30 und 22.00 Uhr dazu, in ein Einfamilienhaus in der Max-Planck-Straße in Froschhausen einzusteigen. Die Einbrecher überstiegen den Zaun und kletterten auf den Balkon der ersten Etage. Hier hebelten sie die Balkontür auf und gelangten so in das Haus, welches sie offensichtlich komplett durchsuchten, bevor sie mit dem Schmuck der Bewohner und anderen Wertgegenständen flüchteten.

Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Einbruch machen können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Kein Beitrag

Die Autobahnpolizei berichtet:

Kein Beitrag

Offenbach am Main, 30.03.14, Müller PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: