Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Samstag, 15.03.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Roller entwendet - Dietzenbach

Ein Mofaroller wurde gestern in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr von der Zufahrt eines Wohnhauses in der Schulstraße entwendet. Am Mofa der Marke "Piaggio" war das schwarze Versicherungskennzeichen 770-HVX (Vers.-Jahr 2014) angebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Dietzenbach unter Tel. 06074 837-0 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Dachstuhlbrand - Linsengericht

Gestern Abend, gegen 17.35 Uhr, wurde der Polizei ein Brand eines Dachstuhles einer Doppelhaushälfte in der Straße Zum Haidküppel gemeldet. Der Brand konnte durch die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf die andere Haushälfte verhindert werden. Allerdings wurde durch Löschwasser auch dieser Teil stark in Mitleidenschaft gezogen, so dass ein Bewohnen des Hauses derzeit nicht mehr möglich ist. Die Ursache des Brandes ist unklar, die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Am Doppelhaus entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich; es wurde niemand verletzt.

Bei Einbruch, Armbanduhren geklaut - Bruchköbel

Gestern, gegen 18.30 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Diebe Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Schießstraße. Im Haus hebelten die Langfinger die Türe einer Wohnung im Keller auf und entwendeten aus dieser mehrere Armbanduhren der Marken "Swatch, Diesel und Lacoste". Der Schaden wird auf etwa 800 Euro beziffert. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo in Hanau unter 06181 100-123 zu melden.

Spielautomaten einer Gaststätte aufgebrochen - Maintal

Am frühen Freitagmorgen, in der Zeit zwischen 3 und 9 Uhr, hatten es bislang unbekannte Ganoven auf das Münzgeld in Spielautomaten einer Gaststätte in der Zeppelinstraße abgesehen. Die Kriminellen hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Innere der Gaststätte. Hier brachen sie zwei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Münzgeld. Die Kriminalpolizei in Hanau hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Motorroller aus Hausflur gestohlen - Hanau

Zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, hatten Unbekannte aus dem unverschlossenen Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Engels-Straße einen Motorroller mitgehen lassen. Am Roller der Marke "Qingqi" war das schwarze Versicherungskennzeichen 675-JNI (Vers.-Jahr 2014) angebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Hanau II unter Tel. 06181 / 9010-0 zu melden.

Offenbach am Main, 15.03.2014, Michael Schöfer PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: