Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Sondermeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 02.03.2014

Offenbach (ots) - Bereich Main-Kinzig

Mann leblos im Gras aufgefunden - Hanau-Großauheim

(neu) Fußgänger haben am späten Sonntagnachmittag am Mainufer ganz in der Nähe der Limes-Brücke einen Mann leblos im Gras aufgefunden. Ein alarmierter Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod der Person feststellen. Da die Umstände, wie der Mann ums Leben kam, zunächst völlig unklar waren, wurde die Hanauer Kriminalpolizei hinzugerufen und ermittelt gegenwärtig in alle Richtungen. Auch die Identität des Mannes stand am Abend noch nicht fest. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat eine Obduktion angeordnet, die am Montag durchgeführt werden soll. Von ihr erhoffen sich die Ermittler weitere Erkenntnisse über die Todesumstände.

Offenbach, 02.03.2014, Rudi Neu, Pressestelle

Telefon: 0173 591 8868

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: