Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Sondermeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 07.02.2014

Wer könnte die Frau sein?

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach und Main-Kinzig

Wer ist die Frau auf dem Phantombild? - Neu-Isenburg

(aa) Mit einem Phantombild wendet sich die Kriminalpolizei aus Offenbach an die Bevölkerung und bittet erneut um Hinweise zu einem Raubüberfall, der sich am 22. Oktober 2013 in einem Mehrfamilienhaus an der Ernst-Reuter-Straße (im Bereich der einstelligen Hausnummern) ereignet hat. Wie wir berichteten, war an diesem Dienstagabend, gegen 17.50 Uhr, eine Frau beim Aufschließen ihrer Wohnung niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Eine zirka 1,60 Meter große Unbekannte hatte ihr von hinten auf den Kopf geschlagen. Daraufhin war die 62-Jährige zu Boden gestürzt und hatte kurzeitig das Bewusstsein verloren. Während dieser Zeit betrat die etwa 50 Jahre alte Angreiferin die Erdgeschosswohnung und erbeutete daraus Geld und Schmuck. Die Täterin war mit einem dunklen Mantel bekleidet.

Die Kripo Offenbach zeigt nun ein Phantombild und hat dazu folgende Frage:

Wer kennt eine Person, die der Frau auf dem Phantombild ähnlich sieht?

Die Kriminalpolizei ist für Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.

Hinweis: Ein Bild zu dieser Pressemeldung ist recherchierbar unter www.polizeipresse.de. Dort geben Sie bitte Ihre bei News-Aktuell registrierte E-Mail-Adresse ein oder: suedosthessen@news-aktuell.de

Offenbach, 07.02.2014, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: