Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Sondermeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 24.01.2014

Wer kennt diesen Mann? Bild 1

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach und Main-Kinzig

(aa) Wir bitten um Beachtung der Pressemeldung des Polizeipräsidiums Koblenz, Polizeiinspektion Betztdorf:

Pressemeldung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 24.01.2014 (Auszug)

Öffentlichkeitsfahndung

Nach einem Diebstahl aus einem PKW am 14.10.2012 auf einem Wanderparkplatz in Usingen erfolgten mit den entwendeten EC-Karten Bargeldabhebungen in Offenbach, dann im 130 Kilometer entfernten Daaden und Weitefeld (Kreis Altenkirchen) und anschließend erneut in Offenbach. Der bisher unbekannte männliche Täter wurde hierbei mit einer Überwachungskamera fotografiert. Täterhinweise nimmt die Polizei Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/9260 entgegen.

Hinweis: Drei Bilder zu dieser Pressemeldung sind recherchierbar unter www.polizeipresse.de. Dort geben Sie bitte Ihre bei News-Aktuell registrierte E-Mail-Adresse ein oder: suedosthessen@news-aktuell.de

Offenbach, 24.01.2014, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: