Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Sondermeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, 07.01.2014

Offenbach (ots) - Bereich Main-Kinzig

Überfall auf Taxifahrerin - Gründau

(ad) Am Dienstagmittag wurde gegen 13.30 Uhr eine Taxifahrerin in der Weißwiesenstraße von einem Fahrgast überfallen. Der circa 30-jährige Mann war am Bahnhof in Gelnhausen zugestiegen und wollte nach Mittel-Gründau gebracht werden. Am Ortseingang zwang er die Frau anzuhalten und ihr Geld zu geben. Dabei bedrohte er sie mit einer Schusswaffe. Warum er dann von der Tat abließ, ist noch unklar; er stieg ohne Beute aus dem Taxi aus und flüchtete in Richtung Weidengrundstraße. Im Rahmen der Fahndung nahm die Polizei einen Tatverdächtigen in der Feldgemarkung zwischen Mittel- und Hain-Gründau fest. Der Mann wurde auf die Dienststelle verbracht. Die Ermittlungen dauern an.

Offenbach, 07.01.2014, Pressestelle, Annemarie Drunk / Ingbert Zacharias

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: