Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 03.01.2014

Offenbach (ots) - Wir bitten um Beachtung der folgenden Pressemeldung des Polizeipräsidiums Mittelhessen:

Pressemeldungen vom 03.01.2014:

Gelnhausen: Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei

Mit einem Sturz endete eine Verfolgungsfahrt am Mittwochabend in Gelnhausen. Zunächst hatte ein Rollerfahrer gegen 18.00 Uhr einem Streifenwagen an der Einmündung Am Galgenfeld / Rudolf - Diesel - Straße die Vorfahrt genommen. Anschließend fuhr der Rollerfahrer, der aus Richtung der Frankfurter Straße kam, mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Freigerichter Straße und klappte dabei das Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2013 nach oben.

Die Polizeibeamten zeigten dem Fahrer mittels Signalhorn und Anhaltesignal, dass er anhalten soll. Trotz dieser Zeichen fuhr der Kradfahrer, der noch einen Sozius dabei hatte, bei "roter Ampel" und vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kreuzung ein, um weiter in Richtung A 66 zu fahren. Dabei kam der Roller auf regennasser Straße ins Rutschen, streifte den Streifenwagen und kam mitten auf der Kreuzung zum Liegen. Bei dem Unfall wurde die 14 - jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Der 15 - jährige Gelnhäuser blieb unverletzt. Sein beschädigter Roller wurde durch die Beamten sichergestellt. Bei den anschließenden Recherchen stellte es sich heraus, dass der 15 - Jährige für die Rollerfahrt gar keine Fahrerlaubnis hatte.

Die Unfallaufnahme wurde durch Beamte der Polizeistation in Büdingen durchgeführt. Auf den 15 - Jährigen kommt dazu noch ein Strafverfahren zu.

Jörg Reinemer

Pressesprecher

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Außenstelle Friedberg Grüner Weg 3 D-61169 Friedberg

Tel.: 06031/601-150 Fax.: 06031/601-151 Email: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: