Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Pressemeldungen vom 08.02.2017: Pohlheim: Medizinischer Notfall und Ermittlungen

Gießen (ots) - Einen eher ungewöhnlichen Fall, bei dem ein 54 - Jähriger ins Krankenhaus gebracht werden musste, bearbeiteten Beamte der Polizeiautobahnstation Mittelhessen am vergangenen Donnerstagmittag an der Autobahn A 45 bei Pohlheim.

Zunächst hatte sich der Geschäftsführer einer Spedition aus dem Raum Bielefeld bei der Autobahnpolizei gemeldet und mitgeteilt, dass ein Fahrer von ihm vermutlich einen medizinischen Notfall habe. Er habe gerade mit dem 54 - Jährigen Fahrer aus Bielefeld telefoniert. Während des Telefonates habe der Mann offenbar abgebaut und geröchelt. Über eine GPS - Ortung konnte er feststellen, dass sich der weiße Sattelzug gerade auf dem Parkplatz Pfahlgraben an der A 45, Fahrtrichtung Dortmund, befinden würde.

Eine Streife konnte den in Frage kommenden Laster wenig später tatsächlich auf dem Rastplatz antreffen. Der 54 - Jährige, der offenbar unter erheblichen gesundheitlichen Problemen litt, wurde von den Beamten aus dem Führerhaus des LKW bis zum Eintreffen der Rettungskräfte in den Streifenwagen gesetzt. Danach kam ein Rettungswagen und brachte ihn in ein Wetzlarer Krankenhaus.

Anschließend stellten die Beamten fest, dass sich an dem Laster "frische" Unfallspuren befanden. Offenbar hatte der Mann, der auf dem Weg von Freiburg nach Gießen war, zuvor einen Unfall. Die Polizei sucht daher Zeugen, die Hinweise zu dem weißen Sattelzug mit Gütersloher ("GT) Kennzeichen geben können. Möglicherweise kam es am Donnerstagmorgen auf der A 5 oder der A 45 zuvor zu einem Unfall. Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter der Rufnummer 06033 - 9930.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: