Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Kisten auf der Fahrbahn - Fleißige Helfer im Einsatz

Wasserkisten verteilten sich auf der Fahrbahn

Gießen (ots) - Gießen: Etwa 300 Kisten Mineralwasser waren es, die sich am heutigen Morgen im Schiffenberger Tal auf der Fahrbahn verteilten. Vermutlich hatte der Fahrer des Getränkelasters die Klappen seine LKW nicht richtig geschlossen, so dass die Kisten sich gegen 08.45 Uhr in Höhe einer Tankstelle verselbständigen konnten. Mehrere Passanten und die Polizei halfen dem Fahrer bei der Beseitigung der Kisten, um die Fahrbahn wieder frei zu bekommen. Bis 10.30 Uhr dauerte die Reinigung der Fahrbahn an. Geladen waren insgesamt rund 1500 Kisten auf dem Laster. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld wegen der ungenügenden Sicherung der Ladung.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: