Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 08.07.2016 Gießen: Dieter Schmidt übernimmt Leitung der Polizeistation Gießen Nord

POL-GI: Pressemeldung vom 08.07.2016

Gießen: Dieter Schmidt übernimmt Leitung der Polizeistation Gießen Nord
Bild Amtseinführung Dieter Schmidt

Gießen (ots) - Mit Dieter Schmidt konnte Polizeipräsident Manfred Schweizer am 05.Juli 2016 einen sowohl in der Führungs- als auch in der Stabarbeit erfahrenen Beamten in sein Amt einführen. Damit tritt der 58-Jährige die Nachfolge des zum Abteilungsstab gewechselten Polizeirates Thomas Goth an.

Dieter Schmidt kennt sich in den Gießener Gefilden bestens aus. So war er unter anderem schon mal vor einigen Jahren als Dienstgruppenleiter bei der Polizeistation Gießen Süd tätig. Seine Flexibilität zeigte der Familienvater auch, als er während des "G8 Gipfels" 2007 für über zwei Monate zur Polizeidirektion Rostock abgeordnet war. Der Polizeihauptkommissar kam bereits 1974 zur hessischen Polizei und verbrachte die ersten Jahre als Streifenbeamter bei der Polizeistation in Neu-Isenburg. Vor fast genau 25 Jahren kam er dann in seine mittelhessische Heimat und hatte danach verschiedene Funktionen bei den Polizeidirektionen im Lahn-Dill-Kreis, im Kreis Marburg-Biedenkopf und in Gießen. Zuletzt war der 58 - Jährige im Stabsbereich in der Abteilung Einsatz tätig.

Polizeipräsident Manfred Schweizer wünschte dem neuen Leiter der Polizeistation Gießen Nord gutes Gelingen und ein glückliches Händchen für die kommenden Aufgaben. Gleichzeitig bedankte sich der mittelhessische Polizeipräsident bei dem scheidenden Stationsleiter Thomas Goth für die sehr gute Arbeit und würdigte seine Verdienste.

Mit zu den Gratulanten gehören auch der Leitende Kriminaldirektor Michael Janßen und Polizeidirektor Siegfried Schulz.

Auf dem Bild zu sehen sind: Siegfried Schulz, Thomas Goth, Dieter Schmidt, Manfred Schweizer und Michael Janßen.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: