Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Pressemeldungen vom 17.06.2016:

Gießen (ots) - Linden: Kotflügel beschädigt und davon gefahren

Am vorderen rechten Kotflügel wurde ein Citroen C 5 bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, zwischen 07.00 und 18.15 Uhr auf einem Pendlerparkplatz an der Gießener Pforte in Großen-Linden beschädigt. Der Verursacher hatte sich danach aber unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und einen Schaden in Höhe von 500 Euro hinterlassen. Hinweise erbittet die Polizei in Gießen unter 0641/7006-3555.

Wettenberg: Außenspiegel beschädigt und geflüchtet

In der Langgasse in Wißmar kam es am Donnerstag, zwischen 17.15 und 17.30 Uhr, zu einer Unfallflucht. Gegenüber der Hausnummer 32 war in den knapp 15 Minuten ein VW Polo abgestellt und durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Gießen: Radfahrer muss mit zur Blutentnahme

Offenbar erheblich gebechert hat ein 23 - Jähriger Radfahrer. Der Gießener wurde vom Freitag, gegen 02.40 Uhr, von einer Streife kontrolliert. Zuvor war den Beamten aufgefallen, dass erhebliche Schwierigkeiten mit dem Radfahren hatte. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Gießen: Handtaschen entwendet

Am Mittwoch, zwischen 20.45 und 22.40 Uhr, haben Unbekannte in der Otto-Behaghel-Straße Handtaschen aus einem Auto entwendet. Die Diebe hatten eine Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und die Taschen, die sich in dem Fußraum und dem Beifahrersitz befanden, gestohlen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Heuchelheim: Mehrere Werkzeuge entwendet

In der Rodheimer Straße hatten es Diebe unter anderem auf mehrere Werkzeuge und zusammen zehn Baustrahler abgesehen. Die Diebe hatten an der Kreisstraße 42 einen dort abgestellten Baucontainer aufgebrochen. Die Tat wurde am Donnerstag festgestellt. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Grünberg: Handtasche wieder aufgefunden

Auf die Geldbörse hatten es Unbekannte am Donnerstagabend in der Bismarckstraße abgesehen. Die Diebe hatten an einem VW Tiguan die Seitenscheibe eingeschlagen und eine Handtasche, die auf dem Beifahrersitz abgelegt war, entwendet. Die teilweise geleerte Handtasche wurde in der Nähe später wiedergefunden. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

Hungen: Gartenmöbel entwendet

In der Hildegard-von Bingen-Straße haben Langfinger in der Nacht zum Freitag mehrere Gartenmöbel entwendet. Die Diebe waren offenbar vom Feld auf das Grundstück gekommen und hatten einige Rattangartenmöbel entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

Hungen: Kurzen Zeitraum ausgenutzt

Einen Zeitraum von nur wenigen Minuten hat ein Unbekannter am Montag, gegen 14.40 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Gießener Straße ausgenutzt. Der Besitzer hatte seine Geldbörse in dem offenbar unverschlossenen Auto vergessen. Vermutlich hatte dies der Täter mitbekommen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: