Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 06.02.2016: Stadtallendorf: Absuche in der Erstaufnahmeeinrichtung

Gießen (ots) - Mehrere Polizeibeamte suchten am Samstagnachmittag das Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung in Stadtallendorf ab. Grund für die Absuche war das Auffinden eines verdächtigen Gegenstandes auf dem Gelände gegen 14.00 Uhr.

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatte den Gegenstand auf der südöstlichen Geländeseite gefunden. Dabei handelte es sich um ein Metallstück, das zunächst nicht weiter verifiziert werden konnte. Aufgrund der unklaren Umstände durchsuchten mehrere Beamte den Bereich ab. Dabei wurde nichts Verdächtiges gefunden.

Auch bei einer genaueren Inaugenscheinnahme des Gegenstandes stellte es sich heraus, dass das Metallstück offenbar bereits seit mehreren Monaten dort unbemerkt lag. Bei den weiteren Ermittlungen soll nun herausgefunden werden, unter welchen Umständen der Gegenstand vor längerer Zeit dort abgelegt wurde.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: