Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Tödlicher Verkehrsunfall, Pkw fährt in Fußgängergruppe

Gießen (ots) - Weimar-Wolfhausen Am Mittwoch, 19.11.2014, gg. 20:35 Uhr ereignete sich auf der parallel neben der B3 verlaufenden Kreisstraße K42 auf einem Verbindungsweg zur K59, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 54 jähriger Fahrer eines Pkw Touran war, aus Argenstein kommend, in Richtung Roth unterwegs und fuhr in eine Personengruppe von vier Jugendlichen, die dort auf dem sogenannten Erdbeerweg, einem wenig befahrenen Verbindungsweg unterwegs waren und offenbar nebeneinander auf der unbeleuchteten Fahrbahn in Richtung Roht gingen. Der aus dem Raum Marburg stammende Pkw-Fahrer bemerkte die dunkel bekleideten Jugendlichen offensichtlich zu spät, versuchte noch auszuweichen erfasste jedoch zwei der Jugendlichen. Durch die Intensität des Aufpralls zog sich ein aus Hohenahr stammender 16-järiger Jugendlicher derart schwere Verletzungen zu, dass er nach Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle verstarb. Ein zweiter 17-jähriger Jugendlicher aus Driedorf wurde ebenfalls vom Fahrzeug erfasst und erlitt eine Fraktur des Unterschenkels. Er wurde stationär in der Universitätsklinik in Marburg versorgt. Die beiden anderen Jugendlichen konnten sich durch einen Sprung zur Seite retten, wobei sich einer eine Verletzung der Leistengegend zuzog. Die Jugendlichen gehörten zu einer Klasse der Werner von Siemens Schule aus Wetzlarer, die im Rahmen einer Klassenfahrt im Kreisjugendheim des Landkreises Marburg - Biedenkopf in Weimar-Wolfshausen untergebracht ist. Ein durch die Staatsanwaltschaft Marburg angeforderter Sachverständiger wurde zu den Ermittlungen an der Unfallstelle hinzugezogen. Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt.

Peter Groß, PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=17277 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: