Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Pressemitteilung vom 12.02.2014

Gießen (ots) - Gartenhüttenbrand

Gießen. Eine brennende Gartenhütte wurde am Dienstag, 11.02.2014, gegen 19 Uhr aus den Kleingärten in der Verlängerung der Schlachthofstraße in der Gemarkung "Auf der Hohleiche" gemeldet. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell ablöschen. Nach ersten Feststellungen entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittler bitten um Hinweise unter Tel. 0641/7006-2555.

Golf beim Vorbeifahren gestreift - Polizei bittet um Hinweise

Gießen: Etliche Kratzer im Lack der Fahrerseite sowie einen beschädigten Außenspiegel bemerkte ein 40-jähriger VW-Besitzer, als er am Dienstag, 11.02.2014, um 19.30 Uhr an den Abstellort in der Wilhelmstraße zurück kam. Der schwarze Golf stand dort seit Sonntag, 15 Uhr, am rechten Straßenrand geparkt. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer war mit seinem Fahrzeug beim Vorbeifahren dagegen geraten und hatte sich entfernt, ohne sich um den Sachschaden von 1.000 Euro zu kümmern. Hinweise zum Verursacher unter Tel. 0641/7006-3555 erwünscht.

Autoknacker flüchten nahe Dorf-Güll

Pohlheim: Auf dem Waldparkplatz an der Landstraße 3131 zwischen Garbenteich und Dorf-Güll schlugen zwei bisher unbekannte Männer am Dienstag, 11.02.2014, die Seitenscheibe von einem Citroen ein. Dabei wurde sie um 17.50 Uhr von der zurückkehrenden Besitzerin entdeckt und flüchteten mit einem dunklen Pkw, möglicherweise einem Audi, in unbekannte Richtung. Aus dem Berlingo fehlt nichts, allerdings blieb ein Sachschaden von etwa 500 Euro zurück. Von dem Duo liegt bisher keine genauere Beschreibung vor. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0641/7006-0.

Supermarkteinbrecher bleiben ohne Beute

Reiskirchen: In einen Lebensmittelmarkt in der Straße "Zur Gänsweide" in Ettingshausen sind am Mittwochmorgen, 12.02.2014, zwei Unbekannte eingedrungen. Gegen 05 Uhr schlugen die mutmaßlichen Langfinger die Scheibe der Eingangstür ein und verschafften sich Zutritt zum Verkaufsraum. Wenig später flüchteten zwei jüngere Männer aus dem Laden in unbekannte Richtung. Nach ersten Erkenntnissen haben sie nichts mitgenommen. Die genauen Schadenshöhe ist der Polizei noch nicht bekannt. Einer der Täter trug ein helles Sweatshirt, der andere einen dunklen Pullover. Weiterführende Hinweise erbittet die Polizei in Grünberg unter Tel. 06401/9143-0.

Thorsten Mohr

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43559 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: