Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Überfall auf Tankstelle in Oberkleen - Kripo bittet um Hinweise

Gießen (ots) - Langgöns: Ein bisher unbekannter Mann hat am Montagabend, 20.01.2014, eine Tankstelle in Langgöns-Oberkleen überfallen. Der maskierte und mit einer schwarzen Pistole bewaffnete Täter erbeutete Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die Fahndung der Polizei verlief bisher ohne Ergebnis. Nun bitten die Ermittler die Bevölkerung um Mithilfe.

Um 20.05 Uhr betrat der Unbekannte die Tankstelle in der Hauptstraße im Ortsteil Oberkleen, bedrohte mit vorgehaltener Schusswaffe einen 53-jährigen Kassierer und forderte die Herausgabe von Geld. Aus der Kasse erbeutete er die Tageseinnahmen in Schein- und Münzgeld. Anschließend verlangte er auch die Barschaft des Kassierers, der ihm einen kleineren Betrag übergab. Mit der Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung Ortsmitte und vermutlich zur Egerländer Straße, wo sich seine Spur verliert. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Täter im Ortsbereich ein Fahrzeug abgestellt hatte und damit seine Flucht fortsetzte.

Der Gesuchte soll 20 bis 30 Jahre alt und mit schlanker Statur etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er war mit einer dunklen Jogginghose, evtl. mit seitlichen Streifen, dunklem Pullover sowie schwarzen Schuhen bekleidet. Über das Gesicht hatte er eine schwarze Sturmhaube gezogen.

Die Kripo Gießen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat in Oberkleen vor oder nach der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise zur Klärung des Überfalls werden unter Tel. 0641/7006-2555 erbeten.

Thorsten Mohr

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43559 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: